Frauenfelder Woche

Frauenfeld · 23.10.2019

Solidarität in Frauenfeld

Stadtrat direkt

Frauenfeld ist eine aktive solidarische Gemeinschaft. So lautet einer unserer neuen Legislaturschwerpunkte für die Stadt Frauenfeld.

 

 

Die Solidarität bekam unser geschätzter Kollege Andreas Elliker vor zehn Tagen zu spüren und ist äusserst dankbar für alle, die helfen und geholfen haben. Wir sind froh, dass Mensch und Tier soweit als möglich wohlauf und in Sicherheit sind. Ganz getreu dem Slogan meiner Partei der SP, leben wir für alle statt für wenige. Dies gilt in Frauenfeld besonders, was das gute Leben hier ausmacht. Solidarität ist eine Stütze dieser Gesellschaft und sollte nicht nur in Notlagen, sondern auch im Alltag gelebt und gespürt werden. Es ist vielleicht nicht offensichtlich, aber auch in Frauenfeld gibt es Menschen, die unter der Armutsgrenze leben und froh um Unterstützung sind. Ich wünsche Ihnen und mir eine aktiv gelebte Solidarität in Frauenfeld.

Barbara Dätwyler Weber, Stadträtin