Frauenfelder Woche

Frauenfeld · 29.05.2019

Severine Hänni höchste Frauenfelderin

Erste Sitzung des Gemeinderats der Legislatur 2019 bis 2013

Severine Hänni (SVP) ist neue Präsidentin des Gemeinderats Frauenfeld. Vizepräsident ist Elio Boner (CH).

 

 

Die erste Sitzung des Gemeinderats in neuer Zusammensetzung wurde am Montagabned traditionell vom Alterspräsidenten eröffnet, diesmal von Stefan Geiges (CVP).

Klares Ergebnis
Als Nachfolgerin von Gemeinderatspräsidentin Barbara Dätwyler Weber (SP) wurde die bisherige Vizepräsidentin Severine Hänni (SVP) zur Präsidentin für das Amtsjahr 2019/2020 gewählt. Von den 38 eingegangenen Stimmen erhielt sie deren 35 – dies bei 2 Enthaltungen und 1 ungültigen Stimme.

Bohner Vizepräsident
Zum neuen Gemeinderatspräsidenten wurde Elio Bohner von der linksgrün-orientierten Gruppierung Chrampfe & Hirne gewählt. Er erhielt von den 38 abgegebenen Stimmen deren 34 – dies bei 3 Enthaltungen und 1 ungültigen Stimme.

Kommissionen neu bestellt
Im Weiteren gewählt wurden die drei Mitglieder des Büros des Gemeinderats, 40 Mitglieder des Wahlbüros, die Mitglieder der drei Geschäftspräftsprüfungskommissionen (GPK) sowie deren Präsidien, die Kommissionen mit selbstständiger Entscheidungsbefugnis, das Präsidium der Einbürgerungskommission sowie die Mitglieder der Redaktionskommission. (aa)