Frauenfelder Woche

Manserbuebe- Fest

Festzelt an der Käsereistrasse

Mit Abschiedskonzert der MANSERBUEBE
«Mit dem Manserbuebe-Fest am Pfingstmontag, 21. Mai 2018 in Hörhausen setzen wir einen musikalischen Schlusspunkt», verrät Reto Holenstein als Vertreter und Mitglied der Manserbuebe. 34 Jahre sind vergangen, seit die Gebrüder Sepp (1951, Schwyzerörgeli, Gesang), Richi (1952 – 2004, Schwyzerörgeli, Trompete, Gesang), Franz (1953, Handharmonika, Gesang) und Res Manser (1958, Handharmonika, Saxophon, Klarinette, Gesang) sowie Reto Holenstein (1952, Bassgeige, Gitarre, Gesang) im 1984 die legendären Manserbuebe gegründet hatten.

Fernsehauftritte

Bereits kurz nach der Gründung folgte der erste Fernsehauftritt in der Sendung «Diräkt us» von Wysel Gyr in Steckborn. Es folgten gemeinsame Auftritte mit Nella Martinetti, Monika Kälin, Kliby und Caroline, den Alderbuebe und vielen mehr. Holenstein:«Das waren immer interessante Anlässe, aber am liebsten spielten wir mitten im Publikum.» Ab dem Jahr 2000 wurde der familieneigene Nachwuchs mit Roger Manser (Sohn von Franz), Tobias Manser (Sohn von Sepp) und Philipp Manser (Sohn von Res) in die Gruppe integriert.

Zum Schluss ein grosses Fest

Nun sei der Moment gekommen, um allen Danke und Adieu zu sagen, Reto Holenstein spricht auf das Manserbuebe-Fest am Pfingstmontag an.

Programm: Büezer-Obig am Freitag, 18. Mai 2018, ab 16.30 Uhr.

Manserbuebe-Fest mit Abschiedskonzert am Pfingstmontag, 21. Mai 2018, von 10 bis 16 Uhr, an der Käsereistrasse in Hörhausen.








 

 

Daten und Zeiten

21.05.2018
10:00 - bis 16:00 Uhr

 

Weitere Informationen

Website