Frauenfelder Woche

Warth

Int. Museumstag und Vernissage Bildstein/Glatz, Nummer 1

Kartause Ittingen

Vernissage „Bildstein | Glatz – Nr. 1“ und internationaler Museumstag

Sonntag, 13. Mai 2018, 11 bis 18 Uhr
LOOP, der knapp 15 Meter hohe Doppellooping, der bis 2020 die Besucher der Kartause Ittingen auf der Wiese vor dem Kloster empfängt, wird ab dem 13. Mai 2018 von einer Einzelausstellung des Künstlerduos Bildstein | Glatz begleitet.

Im Kunstmuseum Thurgau zeigt sich bis 12. August 2018 der Facettenreichtum des Werks von Philippe Glatz (Kreuzlingen) und Matthias Bildstein (Wien): Malerei, Skulpturen, Installationen, Videos und grafische Arbeiten überführen Elemente aus Sport und Populärkultur in die Kunst.
Bei der Ausstellungseröffnung im Rahmen des Internationalen Museumstags erwartet die Besucher ab 11.30 Uhr ein buntes Rahmenprogramm.
U.a. startet um 12 Uhr und um 13 Uhr die rasante G-Kräfte-Testanlage „Chapique“. Weitere Attraktionen sind Blüten-Fussbäder im Kreuzgarten, ein Malatelier für Gross und Klein (11–16 Uhr), ein Gedankenspiel zur Verbindung zwischen Hochaltar und Sportrampen in der Klosterkirche (14 Uhr) und eine Führung durchs Ittinger Museum (15 Uhr).
Das Kunstmuseum Thurgau und das Ittinger Museum sind an diesem Tag bei freiem Eintritt ab 11 Uhr durchgehend bis 18 Uhr geöffnet.

 

 

Daten und Zeiten

13.05.2018
11:00 - bis 18:00 Uhr

 

Weitere Informationen

Website