Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Volkshochschule: Vortrag – Einstein’s Relativitätstheorien

Kantonsbibliothek

Volkshochschule Frauenfeld

Einsteins Relativitätstheorien, auch für Nichtmathematiker
1. Die spezielle Relativitätstheorie (SRT)

Einsteins Relativitätstheorie mag mit Jahrgang 1905 schon älter sein, aber sie hat nichts an Aktualität verloren. Viel zitiert und selten verstanden, gilt sie jedoch in der Wissenschaft als widerspruchsfrei und experimentell bestätigt.
Lassen Sie sich von Martin Gubler, Gymnasiallehrer, in die Welt von Einsteins Forschung entführen. Erfahren Sie mehr über seine Motivation zur Entwicklung der SRT, über die Vorstellungen von Zeit und Raum und die Problematik der Gleichzeitigkeit, über Sonnenenergie, Teilchenbeschleuniger und vieles mehr.
Eine interessante Expedition in die Welt zwischen Physik und Philosophie wartet auf Sie.


Dienstag, 6. März 2018, 19.30 Uhr
Kantonsbibliothek Frauenfeld, Türöffnung 19:00 Uhr
Save the date:
Vorankündigung, Dienstag 17.04.2018, 2. Teil - Die Allgemeine Relativitätstheorie

 

 

Daten und Zeiten

06.03.2018
19:30 Uhr

 

Weitere Informationen

Website