Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Vernissage: Carole Isler "Deck 4"

Galerie Stefan Rutishauser

Immer wieder Mensch. Mittelpunkt, Weltachse beim Überqueren des Äquators. Leben, der Mensch, in unserer Gesellschaft als Thema der Malerei von Carole Isler. Still beobachten, den Alltag fokussieren und subtil umsetzen. Die Interaktion zwischen Mensch und Umwelt, zwischen dir und mir. Flüchtige Begegnungen, schicksalhafte Szenen, umgesetzt in einer Malerei voller Farbrhythmus und Leuchtkraft. Das Schiff, die Reise, die ewige Suche nach dem Sein. www.caroleisler.ch

Vernissage: Freitag, 16. Februar 2018, 19 Uhr

Es spricht: Stefan Rutishauser

Öffnungszeiten: Samstag, 17., 24. Februar und 3. März, 14 bis 17 Uhr

Sonntag, 18., 25. Februar und 4. März 2018, 14 bis 17 Uhr

Die Künstlerin ist jeweils an den Samstagen anwesend



Künstlergespräch: Freitag, 2. März 2018, 20 Uhr

Der Galerist und Künstler Stefan Rutishauser spricht mit der Künstlerin und Kuratorin der Stadtgalerie Baliere Frauenfeld, Carole Isler

Tür 19 Uhr, Gespräch 20 Uhr, anschliessend Bar und Musik

In der Ausstellung zeigt Carole Isler Bilder, die während ihrer Anstellung als Bordmalerin auf den Kreuzfahrtschiffen «Mein Schiff 3« und «Mein Schiff 6» entstanden sind sowie Bilder, die von diesen Reisen inspiriert wurden. Wie malt es sich denn bei hohem Seegang? Malt man überhaupt? Wie male ich den Horizont, auf den das Schiff zufährt? Und wieso? Und wenn die Sonne gleich im Meer versinkt, schmerzt das Herz so fest und ich denke an dich und den Nebel über dem Thurtal und den Geruch der Zuckerfabrik.

Parkplatz auf dem Marktplatz. Der Eingang zur Galerie befindet sich auf der hinteren Seite des Hauses


 

 

Daten und Zeiten

16.02.2018
19:00 Uhr

 

Weitere Informationen

Website