Frauenfelder Woche

Phönix Theater: Auguste Bolte

Phönix Theater, Feldbach 8, Steckborn.

Auguste Bolte, eine Zählung mit Musik nach Kurt Schwitters


Eins sollte jeder wissen: Auguste Bolte wusste, was sie wollte. 10 Menschen gehen in genau einer und derselben Richtung. "Da muss was los sein", stellt Auguste Bolte messerscharf fest und beschliesst: Nichts wie hinterher! Und damit beginnt eine Verfolgungsjagd, die in ihrer verqueren Logik und Komik ihresgleichen sucht. Absurdes Theater? Nicht absurder als das Leben selbst. Denn nicht weniger als das wirkliche Leben wird zu Auguste Boltes hoher Schule, zu ihrer Hochschule gewissermassen, auf welcher Frl. Bolte ihren Doktor machen wollte, den Doktor des Lebens, Dr. leb. sozusagen.

Zu sehen am Donnerstag, 16.11.2017, 20.15 Uhr Uhr im Phönix Theater, Feldbach 8, Steckborn.

Reservationen unter Programm unter www.phoenix-theater.ch oder 052 7613377. Foyerbar und Kasse öffnen um 19.30 Uhr.

 

 

Daten und Zeiten

16.11.2017
20:15 Uhr

 

Weitere Informationen

Website