Frauenfelder Woche

Thurgauer Gartentage bis Sonntag 23. April 2017

diverse Blumenläden, Gärtnereien und Gartenbaubetr

Thurgauer Gartentage präsentieren den Pflanzenfrühling
Am Wochenende nach Ostern - vom Freitag 21. bis Sonntag 23. April 2017 - spriesst es bei 24 Thurgauer Blumenläden, Gärtnereien und Gartenbaubetrieben besonders frühlingshaft.
Jeder teilnehmende Profi des \"Grünen Detailhandels\" präsentiert an diesen Tagen der offenen Tür sein eigenes Motto. So können sich die Hobbygärtnerinnen und die Fans von schön gestalteten Terrassen und frühlingshaft erscheinenden Balkonen auch thematisch inspirieren lassen. In den Fachgeschäften von JardinSuisse Thurgau als Veranstalter ist die individuelle Beratung zu den oft in der Region gewachsenen Pflanzen natürlich kostenlos.

Beim gemeinsamen Wettbewerb gewinnen Sie mit etwas Glück Einkaufsgutscheine im Wert von CHF 1200.-- für die Verwirklichung Ihres Gartentraums oder einen der attraktiven Trostpreise. Den Wettbewerbs-Flyer gibt es bei allen teilnehmenden Firmen oder unter www.thurgauer-gartentage.ch zum Herunterladen. Dort finden sich auch die Details zu den genauen Öffnungstagen der einzelnen Betriebe. Willkommen im Thurgauer Gartenfrühling! (pd)

Siebenmal in der Region
Das sind die Teilnehmer und ihre Mottos in der Region Frauenfeld:
Künzli Garten u. Floristik \"Sehen wie es wächst\" (Aadorf),
BlumenGarten Küng \"Gratis Blumenkisten-Bepflanzung\" (Frauenfeld),
Spital Thurgau AG \"Balkonblumen\" (Frauenfeld),
MZ Kalchrain \"Balkonpflanzen\" (Hüttwilen),
Küng Pflanzen \"Kräutervielfalt\" (Thundorf),
Herter Baumschule u. Rosen \"Frühlingserwachen\" (Nussbaumen),
Markus Stieger Gartenbau \"Hier wächst Zukunft\" (Warth). (pd)

 

 

Daten und Zeiten

21.04.2017


22.04.2017


23.04.2017