Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Wollespinnen – ein altes Handwerk selber ausprobieren

Museum für Archäologie Thurgau

Wie entsteht aus Schafwolle ein feiner Faden? Das verspinnen von Wollfasern mit Spinnwirtel und Spindel wird selber ausprobiert. Diese Technik ist uralt. Bereits in den Pfahlbaufundstellen fanden Archäologinnen und Archäologen diese typischen Textilgeräte. Diese Spindeln sind garantiert nicht verzaubert, so dass kein Kind wie Dornröschen in einen 100-jährigen Schlaf fallen wird …

Kindernachmittag
mit Eva Roost, Lehrerin für handwerkliche Gestaltung; für Kinder von 10–12 Jahren
Anmeldung erforderlich; CHF 10.–

 

 

Daten und Zeiten

05.04.2017
14:00 - bis 16:00 Uhr