Frauenfelder Woche

Frauenfeld

Fuxx: Feuerworkshop für Jung und Alt

Treffpunkt: Tourist Information Bahnhof Frauenfeld

Der Fuxx öffnet seinen Bau - Feuerworkshop
Waldstück oberhalb von Messenriet Frauenfeld

Gemeinsam machen wir uns auf den Weg ins Waldcamp. Nachdem wir uns dort eingerichtet haben und ein paar (Kennenlern)Waldspiele gemacht haben, sind wir für die Reise ins Reich des Feuers bereit.
Wir lernen verschiedene Zunder kennen, machen unsere eigenen Zunderneste und erzeugen auf verschiedene Arten Funken. Wenn unsere Zunderneste glimmen und unsere Flämmchen entstehen, vergrössern wir die Flämmchen zu einem Lagerfeuer, an dem wir unser Mittagessen zubereiten und spannende Geschichten erzählen.
Der Nachmittag steht zum Walderkunden und zum Spielen im Wald zur Verfügung. Diejenigen, die sich in die Kunst des Feuermachens vertiefen wollen, können gerne weiter Techniken ausprobieren/erlernen.

Leitung:
Martin Heinrich und Sabine Betschi

Datum:
Samstag, 25. März 2017; 08:45 – 15:05
(Treffpunkt: Tourist Information Bahnhof Frauenfeld)

Teilnehmende:
Kleine und grosse Menschen, die sich die Techniken zum Feuermachen aneignen wollen und gerne einen Tag im Freien verbringen. Vorkenntnisse sind keine erforderlich. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, deshalb achten Sie auf wetterangepasste Bekleidung/Schuhe.

Preis:
CHF 47.- pro Person
(Mittagessen bitte mitbringen/max. Teilnehmeranzahl: 20 Personen)

Ort:
Wir wählen den passendsten Ort entsprechend den aktuellen Wetterverhältnissen

 

 

Daten und Zeiten

25.03.2017
8:45 - bis 15:00 Uhr