Frauenfelder Woche

Warth

5. Sonntagskonzert

Kartause - Remise

Patricia Kopatchinskaja, Violine
Anthony Romaniuk, Cembalo / Klavier
Viktor Kopatchinsky, Cimbalom

H. I. F. Biber
Sonata Representativa

G. Kurtág
Acht Duos für Violine und Cimbalom op. 4

G. Crumb
Aus Four Nocturnes (1964)

A. Vivaldi
Sonate für Violine a-Moll

Anonym
Doina et Hora für Cimbalom solo

L. van Beethoven
Scherzo aus der «Frühlingssonate»

V. Lann
Springs Eternal (2007)

J. S. Bach
Chaconne aus Partita Nr. 2 d-Moll für Violine solo BWV 1004

«Nur wenige Musiker spielen so radikal persönlich und so aus- drucksstark wie die moldawische Geigerin Patricia Kopatchinskaja. Unter ihrem zierlichen und natürlichen Äusseren verbirgt sich die Energie eines Vulkans, die sich in ihren Interpretationen machtvoll Bahn bricht.» (Elbphilharmonie Konzerte)
Seiner Erfahrung als Barock- und Jazz-Musiker entsprechend, geniesst es Anthony Romaniuk, die von ihm gespielte Musik in den gegenwärtigen Moment zu versetzen, indem er bei seinen Rezital-Konzerten die Kadenzen, Präludien und Interludien im- provisiert.

 

 

Daten und Zeiten

23.04.2017
11:30 Uhr

 

Weitere Informationen

Website