Frauenfelder Woche

Frauenfeld

JazzNow: Jaaq

Eisenwerk Theater

Welsche Poesie, ein Bass und ein Schlagzeug

Er ist in Neuchatel geboren und lebt in Genf: Jaaq, ein Kämpfer und Poet.

Gemeinsam mit seinem Trio, bestehend aus dem Bassisten Pierre Kuthan und dem Schlagzeuger Manuel Linder entführen sie uns auf ein Reise, welche uns bekannt vorkommt und uns gleichwohl zu überraschen und verzaubern vermag.

Emotionen, Jazz und Poesie – alles was ein reicher Abend im Eisenwerk braucht.

 

 

Daten und Zeiten

29.03.2017
20:15 Uhr

 

Weitere Informationen

Website