Frauenfelder Woche

Frauenfeld · 06. Juni 2017

36. Hüttwiler Grümpelturnier zum Letzten

45 Teams aus dem ganzen Seebachtal messen sich am kommenden Wochenende zum amüsanten Wettstreit auf der Hüttwiler Schulanlage. Die Organisation liegt letztmals bei den Sekundarschülern unter der Leitung ihres Lehrers Heinz Stuber, der seinen definitiven Rücktritt nach 36-jähriger Tätigkeit frühzeitig bekannt gegeben hat.

 

 

Am Samstag treffen die Schülerteams aus der ganzen Region aufeinander, wobei sie nach Altersstufen getrennt kicken. Am Sonntag ist die Reihe an den Herren­equipen aus den Quartieren und den Damenteams der örtlichen Vereine. Immer wieder beliebt ist auch das Penalty­schiessen der verschiedenen Behörden. Eine gedeckte Festwirtschaft lädt auch Zuschauer und Ehemalige zum Verweilen und Plaudern ein.

Die Spiele finden am Samstag von 9.30 bis 17.30 Uhr und am Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr statt.

 

 

36. Hüttwiler Grümpelturnier zum Letzten