Frauenfelder Woche

Frauenfeld · 15. März 2017

Der Talbachkreisel 1965 und 2017

An der verkehrstechnischen Schlüsselstelle, wo fünf Strassen aufeinandertreffen, entstand wohl der erste Kreisel Frauenfelds – zwar damals noch mit Rechtsvortritt.

 

Der Talbachkreisel 1965 und 2017

 

Der Kreisel wurde seinerzeit offensichtlich nur als Proviso­rium angelegt. Er ist in diesem Zustand – wenn auch runder – bis heute ge­blieben, und er funktioniert auch so ganz gut!
Die relativ weite Platzfläche ergab sich aus der seinerzeitigen Verkehrsplanung, nach der die Häberlinstrasse als «West­umfahrung» dienen sollte.
Der grosszügige Bau des «Zürcherhofs» scheint die Absicht anzudeuten, den ganzen Platz in der Zukunft mit ähnlichen Gebäuden zu «umarmen». Mit seinen diversen Geschäften bildet er einen «Quartierbrennpunkt».

Text Angelus Hux, Frauenfeld; Altes Bild: Foto Gross. Sammlung Ueli Ernst; Bild 2017 © fw.

 

 

Der Talbachkreisel 1965 und 2017